+49 (0) 61589179144 info@ecabiomed.eu

Kompetenz in Desinfektion

molekül-reinigung

Unsere Verfahrenstechnologie

macht elektro-chemisch aktivierte Lösungen vielseitig anwendbar. Der besondere Vorteil: die Lösungen bleiben 6 bis 24 Monate mikrobiozid wirksam. Die Lösungen wirken schnell, sind risikoarm und einfach in der Anwendung. Resistenzbildung ist nicht bekannt.
Die eca biomed Produktionsanlagen laufen computergesteuert und fernüberwacht – so ist stets für eine gleichbleibende Produktqualität gesorgt. Aus den unproblematischen Betriebsmitteln Wasser, Salz und Strom werden hochwirksame, neutrale Desinfektionsmittel auf rein mineralischer Basis hergestellt. Der Aktivierungsvorgang der Lösungen findet in speziellen selbstentwickelten Elektrolysezellen statt.
Unsere Verfahrenstechnologie ermöglicht die kontrollierte Produktion einer abgestuften Wirkstoffreihe für kundenspezifische Anwendungen. Die Anlagen lassen sich kundenspezifisch anpassen und in jedes technische Umfeld integrieren. Alle Anlagen tragen das CE-Konformitätszeichen, Spezialanlagen können auf Wunsch extern qualifiziert werden.

Trinkwasserhygiene mit eca biomed

Die mikrobiologische Qualität unseres Trinkwassers…

… kann durch die Hausinstallation stark verändert werden.
Ablagerungen in Rohren und Heizkessel, Stagnation, zeitweise Nichtbenutzung bei Leerstand oder Baumaßnahmen, Totleitungen und Toträume in Dichtungen und Ventilen fördern den Aufwuchs von Biofilm und in der Folge eine anhaltende Keimfreisetzung ins Trinkwasser.
In langen Rohrleitungssystemen finden sich regelmäßig Streckenabschnitte mit sehr günstigen Bedingungen für die Vermehrung von Keimen. Etwa 30% dieser Systeme haben Probleme mit Legionellen.
Entspricht das Wasser nicht den mikrobiologischen Anforderungen der Trinkwasserverordnung, darf es vom Eigentümer nicht abgegeben und anderen nicht zur Verfügung gestellt werden.

Trinkwasserhygiene
klemptner-giftfrei

ANOSAN® beseitigt Keime sicher und entfernt darüber hinaus auch Biofilm.

Erst so wird die Sanierung nachhaltig. ANOSAN® ist pH-neutral und verursacht keine Ausfällungen von Kalk. Es kann sowohl dem Kalt- wie auch dem Warmwasser ohne Betriebsunterbrechung der Hausinstallation zudosiert werden und erhöht nicht das Korrosionspotential des Wassers. Das Verfahren ist in der Technischen Regel W 229 des DVGW beschrieben.

Desinfektion & Hygiene im Lebensmittelbereich

hygiene-lebensmittel

ANOSAN® ist ein Desinfektionsmittel, das nicht ab- oder weggespült werden muß.

ANOSAN® ist rein mineralisch –ohne organische Chemie. Daher risikoarm und einfachanzuwenden. Unerwünschte Nebenprodukte sind in der Regel nicht nachweisbar.

ANOSAN® bekämpft Bakterien, Hefen und Pilze.

Die Verkeimung von Geräten, Maschinen, Behältern und Oberflächen wird beseitigt.
In der Tierhaltung hat sich die Desinfektion von Ställen und Käfigen durch Vernebelung bewährt. Auch in Kühl- und Lagerhäusern und in Transportfahrzeugen sind hygienische Probleme durch Vernebelung beherrschbar.

Keimarme Primärpackmittel sind für die Dauer der Haltbarkeit von empfindlichen Lebensmitteln entscheidend (Süßgetränke, Wurst- und Fleischwaren, Milchprodukte, Fisch und Meeresfrüchte). Eine Reduktion der Keimbelastung kann mit ANOSAN®
schonend und ohne Erhitzung durchgeführt werden.

ANOSAN® ist umwelt freundlich, leicht anzuwenden und risikoarm. Dabei wirkt es auch verdünnt zuverlässig, nachhaltig und schnell.
Auch die Herstellung von „Aktiveis“ ist möglich.

eca biomed leistet einen Beitrag zur Sicherung höchster Hygienestandards. Unsere Technologie hilft Ihnen, die Kosten für die Desinfektion zu senken. Die eca biomed-Lösungen sind beim BAuA als Biozidprodukte registriert.

Sichere Desinfektion für Schwimmbad / Badewasser

Mit ANOSAN® verhindern Sie die negativen Auswirkungen, die bei der Verwendung von Chlorgas zur Desinfektion des Beckenwassers auftreten. Da die Umstellung auf die umweltfreundliche Desinfektion mit ANOSAN® auch im laufenden Betrieb möglich ist, können Sie sofort handeln.
Durch die Umstellung auf ANOSAN® verringern Sie deutlich Ihren organisatorischen und administrativen Aufwand:
  • Die regelmäßigen TÜV-Kontrollen der Chlorgasanlage entfallen
  • Die Lagerung der Gefahrstoffe Lauge und Chlorgas entfällt
  • Keine Schulungen und Rettungsübungen zu Chlorgas
  • Höhere Arbeitssicherheit

Auch die Badegäste profitieren von ANOSAN®

  • Das Beckenwasser riecht nicht mehr nach Chlor
  • Badezeug und Haare der Badegäste riechen nicht mehr nach Chlor
  • Keine Reizung der Augen mehr durch das im Beckenwasser gelöste Chlorgas
  • Verträglich für Babys und Kleinkinder
Im Jahr 2012 wurde im Freibad Riedstadt ein Pilotprojekt durchgeführt. Die Badegäste lobten ausdrücklich dasklare Beckenwasser und die bessere Wasserqualität.
Die eca biomed Anlagen haben in diesem Projekt ihre Leistungsfähigkeit im Dauerbetrieb unter Beweis gestellt.
desinfektion-schwimmbad
Translate »